PD's    PFLAUMENKUCHEN

Zutaten :

2-3

kg Pflaumen

250

g Butter

220

g Zucker

500

g Mehl

4

Eier

1/8

l Milch

1

Hefe-Würfel

1-2

Vanillinzucker

1

Flac. Zitronenaroma

1-2

Becher Vanille Joghurt  (Biac von Aldi)
Zimt
Sahne
Backpapier
Zubereitung :

1.

Backofen bei  190-200°C   vorwärmen

2.

Zimmerwarme Butter und Zucker schaumig rühren.

3.

Nach und nach die Eier zufügen.

4.

Hefewürfel "zerbröselnd" zugeben und solange rühren bis aufgelöst

5.

Vanillinzucker und Zitronenaroma hinzugeben
6. Mehl und Milch rührend nach und nach hinzugeben
7. Vanille Joghurt hinzurühren
8. Naschen was das Zeug hält, da
    1.   zuviel Teig  ( wegen Pkt. 8 )
    2.   das Ding wegen der Hefe tierisch abgeht
9. Pflaumen waschen, entsteinen, halbieren (so daß die Hälften noch zusammenhängen ) und jede Hälfte oben kurz einkerben.
10. Backblech mit Backpapier auslegen
11. Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech (also mehr dem Backpapier) ausbreiten .
Wie, zuviel Teig ?  :   Pkt.  8 wohl vergessen !
12. Pflaumen dicht an dicht in den Teig stellen.
13. Im vorgeheizten  (vgl. Pkt.1) Backofen   ca. 50-60min backen.  Zumindest solange bis sich der Teig nach eigenem Geschmack leicht bräunlich färbt.
14. Den fertigen Pflaumenkuchen mit    Zimt/Zucker-Gemisch (je nach Geschmack) bestreuseln.
15. In Stücke schneiden, Sahne drauf : mmmhhh !

vor dem Backen  :                                                                            nachher

PD   07.09.2003